Selbstverständnis

Sinn und Zweck von Wing Chun Dao ist die Förderung des traditionellen Wing Chun Kung Fu nach dem Familienstil Grandmaster Ip Man ́s.
Traditionelles Ip Man Wing Chun umfasst das ursprüngliche System mit den 6 überlieferten Grundformen Siu Lim Tao, Chum Kiu, Muk Yan Jong, Biu
Gee, Luk Dim Boon Kwun und Baat Cham Dao, Chi Sao und die weiterführenden freien Anwendungen, die stufenweise in dem Lehrplan festgehalten sind.

Die Lehrmethode von „Wing Chun Dao“ verbindet den traditionellen Ip Man Stil mit den philosophischen Elementen der Yin-Yang-Lehre, die in den 8
Pforten überliefert sind. Damit einher geht das Selbstverständnis von Wing Chun Dao als generellem philosophischen Übungsweg zu persönlicher
Entwicklung, Gesundheit und Ganzheitlichkeit – der „Ewige Frühling“ – die „Einheit von Körper und Geist“.

Wing Chun Dao fördert die Ausbildung von Lehrern für Ip Man Wing Chun Kung Fu. Die systematische Aus- und Fortbildung von Lehrern erfolgt durch
Seminare, Fortbildungen und privaten Studiengängen nach dem eigens dafür geschaffenen Unterrichtsstandard und gewährleistet einen hohen
Qualitätsstandard in der Vermittlung von Wissen über traditionelles Wing Chun, Kampfkünste im Allgemeinen, Qi Gong und Philosophie.

Aus unserer eigenen 30-jährigen Erfahrung hat sich unser Angebot entwickelt.
Wir sind der Überzeugung, dass der traditionelle Lernweg der Bessere ist, da die überlieferten Prinzipien der Inneren Kampfkunst seit jeher im Wing Chun-Stil enthalten waren und über Jahrhunderte hinweg von Kämpfern und Kämpferinnen praktisch erprobt und überprüft wurden.
Der überlieferte Wing Chun-Stil ist ein Kung Fu-Stil, der als Kampfkunst auf seine praktische Anwendbarkeit entwickelt, daher sollte er einfach, effizient, logisch und schnell erlernbar sein. Dieses alte Wissen ist im modernen, seit Mitte der 1970er Jahren stark veränderten „reformierten“ Wing Tsun, verloren gegangen!

Wing Chun Dao machen den Unterschied zum modernen WT und all den Abkömmlingen mit den unterschiedlichsten Schwreibweisen.
Wir glauben auch, dass wir mit unserem Angebot dazu beitragen, die Fehlentwicklungen im Wing Chun der letzten 50 Jahre zu korrigieren und
diese alte Kampfkunst so erhalten, wie Sie einmal gedacht war!

Jede/r der ernsthaft an Wing Chun als praktischer Kampfkunst interessiert ist, möge unser Angebot mit dem modernen WT selbst vergleichen, ausprobieren, kritisch überprüfen und dann selbst entscheiden, welcher „WEG“ der Bessere ist!

Sifu Horst Drescher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.